my way to racing

Darf ich mich Euch kurz vorstellen?

Mein Name ist Sebastian Daum (wie man unschwer erraten kann), ich bin 19 Jahre alt, Rennfahrer und Student.

Ich lebe im schönen Dornbirn, das ist im österreichischem Bundesland Vorarlberg, zuhause bei meinen Eltern. Mein Vater ist seit je her vom Rennsport begeistert (er ist seit langem aktiver Fahrer im Porsche Cup Schweiz), er hat mich mit dem Virus "Rennsport" infiziert. Was für eine schöne Infektion! Meine wichtigste Nebensache. Meine Begeisterung. Meine Herzensangelegenheit. Meine Leidenschaft!

2015 & 2016: Die Anfänge

Im Jahr 2015 bekam ich die Chance, mich bei einer Sichtung in München gegen weitere Fahrer in einem Rennkart durchzusetzen. Dies gelang so gut, dass ich für die eine Kart-Meisterschaft ein Cockpit angeboten bekam. Nach einem weiteren Testtag auf dem Red Bull Ring wurde aus dem Kart ein geschlossenes Rennauto, der KTM X-Bow GT4. Ich bin 2016 als Rookie und Gastfahrer in die GT4 Eset Rennserie eingestiegen. In dieser Rennserie konnte ich die Rennlizenz durch meine 6 Podiumsplätze erreichen und dies war der Startschuss zum Einstieg in die hochkarätige X-BOW-BATTLE Rennserie, die auch schon im Rahmenprogramm der Formel 1 zu sehen war, für das Jahr 2017.

2017: Das erste Jahr als Racer, erste grosse Erfolge - Ein Fazit

Die Rennsaison 2017 ist nun vorbei. Zeit für einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr.

In der X-BOW-BATTLE Rennserie konnte ich in 10 Rennen 6 Podestplätze erreichen. Das Wichtigste für mich sind aber die vielen wertvollen Erfahrungen, die ich mit und in den Rennen sammeln konnte.

2018: Eine neue Herausforderung wartet!

Ab dem Jahr 2018 bestreite ich im neuen Porsche 991 Cup 2 eine Porsche-Rennserie. Ich fahre gegen eine starke Konkurrenz und trotzdem, oder gerade deswegen, werde ich alles geben, um mich auf diesem hohen Niveau durchsetzen zu können.

Ich freue mich auf die neue Rennserie in einem coolen Auto und auf die daraus erwachsenden neuen Herausforderungen!

Saisonende 2018: Champion Porsche Super Sports Cup!


Mein Fahrerprofil als PDF

RENNSPORT

Auf Anhieb! Titelgewinn in erster Porsche-Saison

Sebastian Daum sicherte sich gleich bei seiner Debüt-Saison im Porsche Super Sports Cup den Titel. Mit einer cleveren Fahrweise verteidigte der Österreicher trotz des enormen Drucks beim Finale auf dem Hockenheimring seine Tabellenführung. Zwei zweite Plätze reichten ihm für den Gesamtsieg. Auch im Porsche Sports Cup Endurance zeigte Sebastian eine starke Leistung.

Porsche Super Sports Cup
Im Qualifying legte er mit dem zweiten Startplatz, bei einem Rekordstarterfeld von 48 Autos, den Grundstein für den Erfolg. Sebastian erwischte einen perfekten Start und setzte sich nach den ersten Kurven an die Spitze des Feldes. Zunächst konnte er sich von seinen Konkurrenten absetzen, doch eine Safetycar-Phase brachte das Feld wieder eng zusammen. Beim Re-start konnte Sebastian seine Führung leider nicht verteidigen und fiel hinter seinen schärfsten Konkurrenten in der Meisterschaft zurück. Um die Punkte für den zweiten Platz nicht zu verlieren, ging er kein Risiko ein und gab sich mit Rang zwei zufrieden.

Auch im letzten Saisonrennen fuhr Sebastian mit Köpfchen: Nachdem Start verlor er ein paar Sekunden, durch einen kurzen Kampf mit dem Drittplatzierten, auf seinen Hauptkonkurrent. Doch seine Pace ermöglichte ihm, dass er sich vom Rest des Feldes löste und Stück für Stück zu seinem Hauptkonkurrenten aufschloss – ein Angriff, und damit das Risiko durch eine Kollision auszuscheiden, kam nicht in Frage. So brachte er nicht nur den zweiten Rang sicher nach Hause, sondern auch den Titel im Porsche Super Sports Cup!

Sebastian Daum
„Ich bin so unglaublich happy. Der Druck an diesem Wochenende war riesig – alle um mich herum haben vom Titel gesprochen. Zudem war auch meine ganze Familie mit am Hockenheimring. Die Anspannung war enorm und ich hatte Angst Fehler zu machen. Doch im Auto konnte ich mich gut konzentrieren und einen kühlen Kopf bewahren. Das war schlussendlich der Schlüssel zum Titel. Ein großes Dankeschön an das gesamte Team, die mir immer geduldig in Bezug auf das Setup des Autos weitergeholfen haben und mich auch in schlechten Momenten unterstützten.“

Porsche Sports Cup Endurance
Die beiden Rennen waren eine gute Möglichkeit neue und wichtige Erfahrungen zu sammeln. Im ersten Endurance Rennen startete er von Rang drei ins Rennen und konnte sich gleich auf Platz zwei vorkämpfen. Sebastian überzeugte sehr, da er bis zum Boxenstoppfenster knapp hinter dem drittplatzierten des diesjährigen Porsche Carrera Cup´s lag. Leider kam Sebastian dann zu früh zum Pflichtboxenstopp und kassierte dafür eine Durchfahrtsstrafe. Als Sebastian dann von der Box rauskam, war der Abstand zu seinem diesjährigen Konkurrenten sehr gering. Sebastian kämpfte drei Runden Stoßstange an Stoßstange bis es zu einem Crash kam. Beide Mitstreiter drehten sich raus und Sebastian bekam eine Durchfahrtsstrafe. Da er durch den zu frühen absolvierten Boxenstopp dann seine Durchfahrtsstrafe absitzen musste, fiel er auf den 17. Rang zurück. Doch im anschließenden zweiten Rennen fuhr er sich das Herz aus der Seele, überholte 15 Mitstreiter und fuhr die besten Rundenzeiten. Somit kam er sensationell auf den zweiten Gesamtrang nach vorne. Ein perfekter Abschluss für eine unglaubliche Saison.

RENNTERMINE 2018

Datum Rennstrecke
19.05. - 20.05.2018 Hockenheim, GER
16.06. - 17.06.2018 Red Bull Ring, AUT
21.07. - 22.07.2018 Nürburgring, GER
11.08. - 12.08.2018 Oschersleben, GER
08.09. - 09.09.2018 Spa-Francorchamps, BEL
20.10. - 21.10.2018 Hockenheim, GER
   

RaceLOG 2018

CHAMPION 2018!
HOCKENHEIM | Oktober 2018 | PORSCHE SPORTS CUP 2018
Auf Anhieb!
Titelgewinn in erster Porsche-Saison


Sebastian Daum sicherte sich gleich bei seiner Debüt-Saison im Porsche Super Sports Cup den Titel. Mit einer cleveren Fahrweise verteidigte der Österreicher trotz des...
TABELLENFÜHRER!
SPA | September 2018 | PORSCHE SPORTS CUP 2018
Sensationelles Wochenende
Es ist geglückt: Tabellenführung!


Die belgische Rennstrecke Spa-Francorchamps gehört zu den schwierigsten Kursen weltweit. Kurven wie La Source oder die Eau Rouge sind auch Nicht-Motorsportfans...
TABELLENFÜHRUNG IN REICHWEITE
OSCHERSLEBEN | August 2018 | PORSCHE SPORTS CUP 2018
Start mit Schrecksekunde im PSSC
Erfahrungen sammeln im Endurance


Nachdem Sebastian Daum im Porsche Super Sports Cup am Nürburgring einige Punkte hatte liegen lassen müssen, startete er in Oschersleben den Angriff auf die ...
STARKER AUFTRITT DES PSC
RED BULL RING | Juni 2018 | PORSCHE SPORTS CUP 2018
Gesamtwertung: Sebastian führt!
Porsche Sports Cup Red Bull Ring


Der Porsche Sports Cup absolvierte sein zweites Rennwochenende auf dem Red Bull Ring. Im Porsche Sports Cup fuhr Ulf Thomas (991 GT2 RS) seine ersten beiden Rennen überhaupt und ...
SPANNENDE RENNEN BEIM AUFTAKT
HOCKENHEIM | Mai 2018 | PORSCHE SPORTS CUP 2018
Toller Einstand für Sebastian im PSSC
Glück und Pech im Endurance


Toller Motorsport und ein Fest im Zeichen der Marke Porsche: Das war der Auftakt zur 14. Saison des Porsche Sports Cup am 19. und 20. Mai auf dem Hockenheimring. Die ...

RaceLOG 2017

„HEISSE“ RENNEN AM SLOVAKIARING
SLOVAKIARING | JULI 2017 | KTM
Baumgartner und Faas mit je einem Triumph!
David Freiburghaus souveräner Rookies-Sieger!
In der "GT4" gewinnen Angermayer und Kofler!

Nach den besonders heißen Rennen in Misano stand der Slovakiaring südöstlich von Bratislava den hochsommerlichen Temperaturen in Italien um nichts nach: 35 Grad, strahlender Sonnenschein, kaum Wind – da waren die über 50...
HITZESCHLACHT UND FAVORITENSIEGE
MISANO | JUNI 2017 | KTM
Faas dominiert die Elite-Klasse mit Doppelsieg!
Freiburghaus bei den Rookies unschlagbar!
Zwei Siege für Kofler bei seinem GT4-Gastspiel!

Vorgezogener „Holiday Grand Prix“ für die X-BOW BATTLE auf der wunderschönen Adria-Rennstrecke von Misano: Drei Klassen, sieben Rennen, viele Starter und ein kompakter Zeitplan, der auch etwas Zeit für Sommer, Sonne und Meer ließ, erfreute...
TRAUMWOCHENENDE AM RED BULL RING!
SPIELBERG | MAI 2017 | ZAWOTEC
Sascha Halek mit Pole und Siegen!
Sebastian Daum mit den Plätzen 2 und 3!
Nervenkitzel im Sprintrennen

Fürstenfeld, 30.05.2017: Für ZaWotec #sport und deren Piloten ging es am vergangenen Wochenende zum Red Bull Ring. Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen legte man am Donnerstag einen Testtag ein....
Über 60 Starter an RED BULL RING
SPIELBERG | MAI 2017 | KTM
Fass und Baumgartner sind die Elite-Gewinner!
Angermayr & Halek siegen in den GT4 Rennen!
Rookies Challenge: Olbert schlägt Freiburghaus!

Der Red Bull Ring in Spielberg erlebte bei bestem Frühsommerwetter ein perfektes Motorsport-Wochenende: Von Donnerstag bis Samstag bevölkerten über 60 KTM X-BOW Rennfahrzeuge die Berg- und Tal-Bahn...
KTM X-BOW BATTLE BRÜNN
BRÜNN | MAI 2017 | ZAWOTEC
Heftiges Wochenende für ZaWotec #sport
Halek erleidet Fehlentscheidung!
Daum erstmals am Podest

Fürstenfeld, 09.05.2017: Das erste Wochenende der KTM X-BOW Battle ist zu Ende. Es gibt einiges aufzuräumen.
Nach den ersten Trainingssessions schienen der Speed und die Performances zu stimmen...
PERFEKTER X-BOW BATTLE AUFTAKT
BRÜNN | MAI 2017 | KTM
Steffen Faas erobert den Elite-Doppelsieg!
Kofler und Sladecka sind die GT4-Gewinner!
David Freiburghaus mit dem Rookies-Double!

Bei besten äußeren Bedingungen ging der Saison-Start der X-BOW BATTLE auf der MotoGP Strecke von Brünn über die Bühne, Veranstalter Georg Silbermayr durfte nach der technischen Abnahme exakt 53 Teilnehmerinnen und Teil...

news | video | newspapers

news

Für mich kann die Saison im Porsche Sports Cup losgehen! Ich trete zusammen mit Lukas Schreier in einem Porsche 991 GT3 Cup der neuesten Generation in der Endurance Wertung an.

KONTAKT

INFO

Sebastian Daum
Montfortstrasse 10c
AT-6850 Dornbirn

AGENTUR

Daum Consulting
Montfortstrasse 10c
AT-6850 Dornbirn

T: +43 664 205 5332
E: info@sebastian-daum.at

SPONSOREN & GÖNNER

swissnet

ichdata

incentro

 

thozi

funworld

Sie wollen Sponsor werden? Ihre Präsenz im Motorsport verstärken? Das ist natürlich kein Problem!

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme: sponsoring@sebastian-daum.at